Übersicht
    arrow Home
Sylt
 Home
 Onlinebuchung
 Ferienobjekte
 Sylt TV
 Sylt News
 Orte auf Sylt
 Sylt Wetter
 Sylt Karte
 Sylt-Lexikon
 Anreise/Fahrpläne
 Sylt Links
 Mietwagen buchen
 Allgemeine Informationen
 Naturerlebnis Sylt
 Gästebuch
 Sylt Jobbörse
 Übersicht
 Impressum
 Werbung
 
 Vermieter Login

Online
Momentan 37 Gäste online

Sylt

Syltfähre - Auto, Fähre ... SYLT!

TUIfly.com - Fliegen zum Smile-Preis - Billigflüge

Hier klicken!



Der Hindenburgdamm als Geschäft   Drucken 

Die Landesregierung Schleswig-Holstein hat die Eisenbahnstrecke zwischen Hamburg und Westerland europaweit ausgeschrieben. Diese Strecke gehört eindeutig zu den lukrativsten Bahnverbindungen in ganz Deutschland. Auf dieser Strecke werden jährlich 5,5 Millionen Fahrgäste verzeichnet. Der interessanteste Teil der Strecke ist aber die Verbindung zwischen Niebüll und Westerland. Auf diesem Teilstück transportiert die Deutsche Bahn AG jährlich eine Million Fahrzeuge - Preis für die Hin- und Rückfahrt mit einem Pkw 77,00 Euro.

Im Rahmen der Ausschreibung sind jetzt drei Mitbewerber der DB AG ebenfalls an dieser Bahnstrecke interessiert: Die AKN Eisenbahn AG aus Kaltenkirchen, die Hamburger Hochbahn und Connex-Gruppe aus Frankfurt. Die Connex-Gruppe möchte mit fünf Zugpaaren in beiden Richtungen täglich in den Wettbewerb zum DB AutoZug SyltShuttle treten. Bisher wurde von der Deutschen Bahn AG lediglich eine solche Verbindung an den Wochenenden angeboten. Hierin sieht der verkehrspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ein Lehrbeispiel wie Monopole höhere Kundennutzung und Leistungsverbesserungen verhindern.

Die DB AG sieht die Angelegenheit jedoch etwas anders. Es besteht ein diskriminierungsfreier Zutritt zur Schiene, auch für die Strecke Hamburg - Westerland, allerdings seien dabei die Spielregeln zu beachten. Danach genießen regelmäßige Verkehre Vorrang vor unregelmäßigen Verkehren, genauso wie auch im Luftverkehr üblich ist.

In einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" wurde jetzt bekannt, dass die Bundesregierung bestrebt sei die Deutsche Bahn AG vor privater Konkurrenz zu schützen. Nach diesem Bericht sollen die Bundesländer die Aufträge ohne Ausschreibung an die DB AG vergeben können. Das Verkehrsministerium bezeichnete den Artikel als "tendenziös", vielmehr sollte die rechtliche Situation in der Vergabepraxis verdeutlicht werden, wonach eine EU-weite Ausschreibung nicht erforderlich ist. Es soll auch die Vergabe eines landesweiten Auftrages in einem Rahmenvertrag möglich sein. Diese Rechtsunsicherheit soll ursächlich für einen Investitionsstop bei der Deutschen Bahn AG sein. Anzumerken bleibt nur, dass solche Rahmenverträge auf Grund der Größenordnung nur von der Deutschen Bahn AG erbracht werden können. Die entsprechende Verordnung soll am 11. September dem Kabinett vorgelegt werden. Hier scheint aber schon politischer Streit vorprogrammiert - die Grünen fordern eine Diskussion im Parlament und sehen den Wettbewerb zu Gunsten des Fahrgastes und zur Qualitätssteigerung.

Die Entscheidung über den Zuschlag für die Strecke Hamburg - Westerland wird die Landesregierung in Kiel allerdings erst im Jahr 2003 fällen. Unabhängig vom Ausgang dieser Entscheidung bleibt zu hoffen, dass zumindest in absehbarer Zeit der Preis für Wohnwagengespanne auf dem Autozug zwischen Niebüll und Westerland neu kalkuliert werden. Der Preis für die Hin- und Rückfahrt für einen Pkw mit Wohnanhänger (angenommene Gesamtlänge 10 m) ist von 207,07 Euro ( 405,00 DM ) im Jahr 2001 auf 384,00 Euro im Jahr 2002 gestiegen - eine Steigerung von mehr als 85%. Solche Preisentwicklungen sind an sich schon zweifelhaft und sollten im Rahmen von Ausschreibungen dann wohl auch bald der Vergangenheit angehören.

Ralf Langmaack 04.09.2002

© 4.09.2002 SyltInfo


sponsored Weblinks
Ferienhaus Opderbeck
Für bis zu 5 Personen in
ruhiger Lage in Alt-
Westerland

Ferienwohnungen Müller
in ruhiger Lage in
Morsum, unmittelbar
am Deich gelegen

Hotel Südwind
Genießen Sie Ihren Urlaub
in entspannter Atmosphäre.
Reichhaltiges Frühstück.

Einrichtung und Lifestyle
Homestories in Kampen
Möbel, Stoffe, Tee,
Geschenke, Antikes

Sylter Golfakademie
Professionelles Golf-
training im Golf-Club-Sylt
mit dem Scope-Visualizer



Diese Seite:
Zu Favoriten hinzufügen
Zur Startseite machen

Alle Angaben ohne Gewähr | RL Internet Consulting Ralf Langmaack GbR © 1992 - 2011 
 21.11.2014 - 18:50:33 Uhr_
______________________________________________________________

RL Internet Consulting

Einrichtung und Lifestyle auf Sylt - Homestories in Kampen

Wenningstedt-Braderup auf Sylt - Domain zu verkaufen